Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.)
Fixierte Termine können bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin kostenfrei einmalig verschoben werden, für Absagen einen Tag vor dem vereinbarten Termin werden 50% des vereinbarten Terminaufwandes verrechnet. Bei Nicht Wahrnehmung des Termins ohne vorherige Kontaktaufnahme oder bei Absage am gleichen Tag ist der volle Betrag fällig.

2.)
Hochzeitstermine können bis 8 Wochen vor dem Hochzeitsdatum kostenlos storniert werden, danach fallen 100% Stornogebühr an. Beim Probetermin erlaube ich mir, die Hälfte des Gesamtbetrages als weitere Zahlung zu verrechnen. Falls nach dem Probetermin bis 1 Monat vor der Hochzeit abgesagt wird, wird die Anzahlung als Ausgleich für die Arbeitsleistung und Materialverbrauch einbehalten.